Sie befinden sich auf der Seite: Startseite

Projekt zur Prävention (sexualisierter) Gewalt in katholischen Einrichtungen der Erziehungshilfe

Das IKJ führt in Kooperation mit dem BVkE ein Projekt zur Prävention (sexualisierter) Gewalt in katholischen Einrichtungen der Erziehungshilfe durch.

Weitere Informationen erhalten sie auf der Projektseite.

Weiterlesen …

Erfahrung zählt! – freie Plätze im Führungskräfteprogramm

Mit dem Pilotprojekt "Erfahrung zählt!" bietet der BVkE Einrichtungen und Diensten der Erziehungshilfe eine berufsbegleitende Qualifizierung an. Die Projektkoordination und die wissenschaftliche Begleitung liegen beim IKJ.
Zielsetzungen des Projektes sind die Verbesserung und Sicherstellung der Anpassungs- und Beschäftigungsfähigkeit insbesondere älterer pädagogischer Fachkräfte sowie die Qualifizierung von Personalverantwortlichen und Führungskräften zu Themen altersgerechter Personalentwicklung. 

Weiterlesen …

Fortbildungsreihe „Fachkraft U3“

In der Zeit von April 2011 bis März 2012 hat das IKJ im Auftrag des Landkreises Limburg-Weilburg Fachkräfte aus 24 Kindertageseinrichtungen zur „Fachkraft U3“ weitergebildet. In den teilnehmenden Einrichtungen werden Kindern unter 3 Jahren in Krippengruppen oder in alterserweiterten Gruppen betreut. Der Landkreis Limburg-Weilburg, der in den letzten Jahren sehr stark in den Ausbau von Plätzen für Kinder unter 3 Jahren investierte, kam mit dieser Fortbildungsreihe dem großen Qualifizierungsbedarf der Fachkräfte nach. Um Träger und Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder bei diesen Herausforderungen zu unterstützen, hat der Landkreis Limburg-Weilburg in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kinder- und Jugendhilfe, Mainz (IKJ) diese Fortbildungsreihe angeboten.

Weiterlesen …

Auftaktveranstaltung des DiCV-Projektes „Den Wandel gestalten – Kindertageseinrichtung als Familienzentrum“

Am 08.03.2012 fand im Haus am Dom in Mainz die Auftaktveranstaltung zur 2. Staffel des Projektes „Den Wandel gestalten – Kindertageseinrichtung als Familienzentrum“ statt.

Bereits in der 1. Staffel des Projektes von 2007 – 2010 wurden 13 katholische Kindertageseinrichtungen im Bistum Mainz auf ihrem Weg zum Familienzentrum fachlich begleitet. Dabei wurde die Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Familien intensiviert und neue Projekte, wie zum Beispiel Eltern-Cafés, Tanzkurse oder Sprechstunden von Erziehungsberatungsstellen in der Kita entstanden.

Weiterlesen …

Auftaktveranstaltung des Landesprojektes „Auf die Eltern kommt es an!“

Auftaktveranstaltung des Landesprojektes „Auf die Eltern kommt es an!“

Sozialminister Stefan Grüttner: „Land forciert Erziehungspartnerschaften von Eltern und Kindertagesstätte sowie Kindertagepflegestelle“

Wiesbaden. Mit dem neuen Projekt „Auf die Eltern kommt es an!“ setzt Hessen künftig darauf, dass Eltern gemeinsam mit Fachkräften und Kindertagespflegepersonen vom Zeitpunkt der Aufnahme in die Kindertageseinrichtung oder die Kindertagespflege eng zusammenarbeiten und dieser erste Übergang des Kindes so gut begleitet wird.

Weiterlesen …