Sie befinden sich auf der Seite: Startseite » Aktuelles » Newsreader

Forschungsstudie „InHAus“ – Individualpädagogische Hilfen im Ausland zeigen sehr gute Effekte und hohe Effizienz!

Die Ergebnisse der vom IKJ in Zusammenarbeit mit dem BVkE durchgeführten Kontrollgruppenstudie „InHAus“ zeigen, dass individualpädagogische Hilfen im Ausland für eine spezifische Klientel hoch effektiv sein können. Darüber hinaus erweisen sich diese Hilfen im langfristigen Vergleich mit anderen Erziehungshilfemaßnahmen als deutlich effizienter. Eine Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse der Studie, die mit Mitteln der Stiftung Aktion Mensch finanziell gefördert wurde, finden Sie unter dem folgenden Link.

Statements_Macsenaere_Klein.pdf

Nähere Informationen erhalten Sie beim Institut für Kinder- und Jugendhilfe unter klein@ikj-mainz.de.
Projektleitung: Joachim Klein (IKJ)

Zurück