Sie befinden sich auf der Seite: Startseite » Aktuelles » Newsreader

Projektstart der „Wirkungsevaluation in der Erziehungsberatung“ (Wir.EB)

Im April 2014 startete die „Wirkungsevaluation in der Erziehungsberatung“, kurz Wir.EB.
In dem zweijährigen Vorhaben, dass bis März 2016 geplant ist und mit Mitteln der Stiftung Aktion Mensch gefördert wird, soll ein überregional und trägerübergreifend einsetzbares Dokumentationsinstrument entwickelt werden, mit dessen Hilfe Wirkungen von Beratungsprozessen sichtbar gemacht werden können. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Praxistauglichkeit und Anwenderfreundlichkeit.
Wir.EB beinhaltet ebenfalls eine Evaluationsstudie, im Rahmen derer wissenschaftlich fundierte Aussagen zu Klientel, Effektivität, Indikation und Wirkfaktoren in der Erziehungsberatung gewonnen werden sollen.
tl_files/Bilder/Logos/Wir.EB.png

Träger des Projekts ist der Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e. V. (BVkE). Der IKJ Institut für Kinder- und Jugendhilfe gGmbH obliegt die wissenschaftliche Begleitung des Vorhabens.
Wir.EB stößt in der Fachöffentlichkeit bereits jetzt auf eine große Resonanz. So konnten u. a. die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke), der Deutsche Caritasverband, die Diakonie Deutschland, die Evangelische Konferenz für Familien- und Lebensberatung (EKFuL), die katholische Landesarbeitsgemeinschaft der Träger von Beratungsstellen in Rheinland-Pfalz und Saarland sowie die Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung in Bayern als Kooperationspartner gewonnen werden.

Weitere Informationen zum Projekt und Hinweise für Beratungsstellen und Träger, die an einer Teilnahme interessiert sind, finden Sie hier:

Zurück