Sie befinden sich auf der Seite: Startseite » Aktuelles » Newsreader

Wirkungsorientierte Steuerung (WOS 5.0)

Logo WOS 5.0

Am 09.11.2015 begann die Einführung des neuen Verfahrens zur wirkungsorientierten Steuerung (WOS 5.0) bei der Stadt Brühl. Das Jugendamt der Stadt Brühl, Fachbereich Kinder, Jugendpflege und Familie - Abteilung Erzieherische Hilfen (51/1), wird ab Januar 2016 seine Hilfen zur Erziehung mit einem speziellen Verfahren systematisch dokumentieren und evaluieren, die gemäß der §§ 27-35 SGB VIII erbracht werden. Damit erhält das Jugendamt der Stadt Brühl ab dem Jahr 2016 unter wissenschaftlicher Begleitung des Instituts für Kinder und Jugendhilfe (IKJ) empirisch gesicherte Ergebnisse zu den Wirkungen ihrer Hilfen zur Erziehung und einen entsprechenden Bericht.
Weitere Informationen zum Projekt WOS 5.0 finden Sie hier.

Zurück