Sie befinden sich auf der Seite: Startseite

14. DJHT – 7. bis 9. Juni 2011 in Stuttgart (Halle 1 Stand 401)

Bei uns erwartet Sie unter anderem ein Gewinnspiel, das wir gemeinsam mit dem BVkE für Sie vorbereitet haben. Unter dem Motto "Alles ist gut ... schön wär’s!" wollen wir mit Ihnen einen kritischen Blick auf die aktuellen und die künftigen Herausforderungen im Bereich erzieherische Hilfen werfen.

Weiterlesen …

adams bietet Schnittstelle zum KVJS

Mit dem nächsten Update bietet Ihnen adams eine Schnittstelle zum Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) an.

Per Mausklick werden die benötigten Daten aus adams exportiert und können direkt ins KVJS-Portal importiert werden.

Haben auch Sie eine Schnittstelle, die Sie gerne von adams bedient haben möchten? Dann kontaktieren Sie uns: .

Weiterlesen …

Forschungsstudie „InHAus“ – Individualpädagogische Hilfen im Ausland zeigen sehr gute Effekte und hohe Effizienz!

Die Ergebnisse der vom IKJ in Zusammenarbeit mit dem BVkE durchgeführten Kontrollgruppenstudie „InHAus“ zeigen, dass individualpädagogische Hilfen im Ausland für eine spezifische Klientel hoch effektiv sein können. Darüber hinaus erweisen sich diese Hilfen im langfristigen Vergleich mit anderen Erziehungshilfemaßnahmen als deutlich effizienter. Eine Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse der Studie, die mit Mitteln der Stiftung Aktion Mensch finanziell gefördert wurde, finden Sie unter dem folgenden Link.

Weiterlesen …

Zertifikat IDW PS 880 adams Abrechnung

adams Abrechnung hat erfolgreich die Softwareprüfung zum Zertifikat nach IDW PS 880 bestanden.

Die Prüfung erfolgte durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft IT Audit. Durch dieses Gütesiegel steht adams nicht nur für Praxistauglichkeit sondern auch für geprüfte Qualität.

Weiterlesen …

JUGENDHILFE COCKPIT – eine Kooperation der xit GmbH und dem IKJ

Für Einrichtungen, die im Bereich „Hilfen zur Erziehung“ tätig sind haben wir gemeinsam mit der xit GmbH das JUGENDHILFE COCKPIT entwickelt. Ziel dieses Verfahrens ist es, die pädagogische Wirkungsmessung mit betrieblichen Analysen zu kombinieren und Jugendhilfe-Einrichtungen anhand von Vergleichsdaten eine systematische Reflexion ihrer Leistungsqualität zu ermöglichen. 

Weiterlesen …