Sie befinden sich auf der Seite: Startseite » Aktuelles » Newsreader

Fachtag Tiergestützte Pädagogik in der Jugendhilfe

Am 28.6.2017 fand in Dormagen ein Fachtag zur Tiergestützten Pädagogik in der Jugendhilfe statt. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung war die Vorstellung der Forschungsergebnisse zur Effektivität von Tiergestützter Pädagogik im Raphaelshaus. Fazit der durch Joachim Klein (IKJ) geleiteten wissenschaftlichen Begleitung: Tiergestützte Fördermaßnahmen erreichen im Vergleich zu einer Kontrollgruppe ausgeprägte Effekte. Dies gilt im besonderen Maß  insbesondere für den Bereich des Sozialverhaltens der junger Menschen. Diese Effekte wirken über die spezifische Fördersituation hinaus auch in den Gruppenalltag hinein. Eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Effektivität wird dabei in hohem Maße durch eine längere Dauer und einen größeren Umfang der Förderung positiv beeinflusst.

Programm zum Fachtag (3MB)

Zurück