Sie befinden sich auf der Seite: Startseite » Aktuelles » Newsreader

TaKKT II Abschlussveranstaltung

Am 1. September haben wir den Abschluss des Hessischen Modellprojektes TaKKT II (Tagespflege in Kooperation mit Kitas) in Gießen gefeiert!

In der Zeit von August 2015 bis August 2018 haben in den Kommunen Usingen, Herborn, Haiger, Breitscheid, Dillenburg, Baunatal, Schauenburg und Maintal  Fachdienste, Kindertagespflegepersonen, Kita-Teams und ihre Träger daran gearbeitet, die Zusammenarbeit zwischen Kindertagespflege und Kindertageseinrichtungen auf-/ bzw. auszubauen. Die Akteure haben sich gemeinsam im Bereich der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung weiterqualifiziert und die Zusammenarbeit mit Eltern intensiviert. Auf kommunaler Ebene wurde gemeinsam mit Vertreterinnen der Landkreise an einer Gesamtsicht der Kinderbetreuung gearbeitet, die beide Betreuungsformen berücksichtigt und die Kooperation durch strukturelle Veränderungen nachhaltig abzusichern.  

TaKKT II ist die Fortsetzung des von 2004 bis 2007 durchgeführten Modellprojektes des Landes Hessen. Es wurde auf Wunsch von Fachberater/innen und weiteren kommunalen Vertreter*innen durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration initiiert und finanziert.

Basierend auf den Erfahrungen des ersten Modellprojektes waren in dieser zweiten Projektphase die Kommunen aktiv beteiligt und es wurde mit der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung exemplarisch ein fachlicher Schwerpunkt gesetzt, anhand dessen die bildungsortübergreifende Zusammenarbeit optimiert wurde.  

Das IKJ und das Hessische Kindertagespflegebüro gratulieren und danken allen, die dabei waren! Es hat uns große Freude gemacht Ihre Prozesse zu begleiten. Alles Gute für den weiteren Weg!

TaKKT II-Abschlussveranstaltung

Zurück