Sie befinden sich auf der Seite: Startseite » Aktuelles » Newsreader

Teilnehmertreffen im Projekt „Care Leaver – stationäre Jugendhilfe und ihre Nachhaltigkeit“ in Berlin

Am Mittwoch, den 28. November 2018, fand in Berlin das erste Teilnehmertreffen im Rahmen des von IKJ und BVkE gemeinsam durchgeführten Forschungsprojekts „Care Leaver – stationäre Jugendhilfe und ihre Nachhaltigkeit“ statt. Insgesamt 23 Personen aus 16 Projekteinrichtungen haben sich dabei im Dietrich-Bonhoeffer-Haus eingefunden, um sich untereinander fachlich auszutauschen.

Nach kurzer aktiver Vorstellungsrunde und einem fachlichen Input zum Projekt durch die Projektleitung trafen sich in einer ersten Arbeitsphase alle Teilnehmer im vorbereiteten „World Café“, um miteinander zentrale Probleme im Zusammenhang  mit dem Themenbereich „Leaving Care“ zu diskutieren. Die unterschiedliche Gewährungspraxis von Hilfen nach § 41 SGB VIII sowie die Bereiche „Ausbildung und Beruf“ sowie „Nachbetreuung“ bildeten dabei die Themenschwerpunkte. Die Ergebnisse dieser Diskussionsrunden wurden an Pinnwänden visualisiert und für den weiteren Tagesablauf festgehalten. Auf Basis der so herausgearbeiteten Aspekte erfolgte im Anschluss in einer zweiten Arbeitsphase in Kleingruppen ein fachlicher Austausch zwischen den Teilnehmern über mögliche Lösungsansätze. Dabei wurden von den Beteiligten zahlreiche Beispiele gelingender Praxis zum Umgang mit den zuvor benannten Problemen eingebracht und diskutiert.

 

Mithilfe dieses Teilnehmertreffens wollen IKJ und BVkE einen fachlichen Impuls für die Projekteinrichtungen  setzen und diese bei der Weiterentwicklung ihrer einrichtungsspezifischen Konzepte zur Arbeit mit Care Leavern nachhaltig unterstützen.

 

Zurück